KREMER Pigmente Logo

 

48700 - 48750 Caput-mortuum



Besonders feinpulvriges, rotes Eisen-III-oxid Fe2O3, das unter der Bezeichnung Polierrot oder Englischrot zum Polieren von Glas, Metallen und Edelsteinen gebraucht wird.

Der selbe Stoff dient auch als Anstrich- und Malerfarbe. Caput-mortuum heisst Totenkopf. Der lateinische Name wurde schon von den mittelalterlichen Alchemisten aufgebracht, die z.B. in Böhmen durch Glühen von oxidiertem Eisenvitriol rauchende Schwefelsäure darstellten.

Siehe auch Caput-mortuum synth..

Home - Kremer Pigmente GmbH & Co. KG