KREMER Pigmente Logo

 

40231, 40310, 40320 & 40360 Rot-braune Ocker



Dieses Erdprodukt trifft man in verschiedenen Teilen Deutschlands, so am Roten Berg bei Saalfeld, in Hessen, im Nassauischen und auch im Oberharz an. Im Ton zeigen diese Ockersorten ein mattes Gelb- oder Braunrot.

Die rote Farbe ist immer auf den wechselnden Gehalt an Eisenoxid zurückzuführen. Sie enthalten, wie auch die gelben Ockersorten, Beimengungen von Ton und kohlesaurem Kalk. Eisen- und Manganoxidhydrat beeinflussen die Farbe. Rote und braune Ocker benutzt man auch als Fussbodenanstrichfarben.

Siehe auch allgemeine Informationen zu Erdfarben und allgemeine Informationen zu Ocker.